Buch des Monats Februar II 2019

Handbuch Gewaltprävention in der Kita.
Grundlagen – Lernfelder – Handlungsmöglichkeiten

Gewaltprävention ist Teil des pädagogischen Alltags. Aggressionen und Konflikte sind schon in Krippe und Kindergarten an der Tagesordnung und stellen Fachkräfte vor Entscheidungsfragen. Die Aufgabe der Erwachsenen ist, an der Entwicklung von friedlichen Alternativen zu arbeiten, beziehungsweise Kinder vor Gewalt zu schützen. Dem Handbuch gelingt es einen theoretisch fundierten Einstieg in das Thema zu ermöglichen und direkte Ansatzpunkte für die Konzeptentwicklung in der Praxis zu bieten. (Verlagsinfo)

Der Autor, Günther Gugel, war Geschäftsführer des Instituts für Friedenspädagogik in Tübingen und anschließend Programmdirektor der Berghof Foundation für Deutschland sowie Lehrbeauftragter an der Uni Tübingen und der Hochschule Esslingen. Autor zahlreicher Schul- und Fachbücher und didaktischer Materialien. Er ist immer wieder auch als Referent für das Friedensbüro Salzburg in Salzburg anzutreffen.

Günther Gugel: Handbuch Gewaltprävention in der Kita. Grundlagen – Lernfelder – Handlungsmöglichkeiten. 1. Auflage 2016. Herder Verlag

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook