Das Team

Das Friedensbüro-Team besteht aus hauptamtlichen MitarbeiterInnen, den PraktikantInnen und den projektverantwortlichen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Es trifft sich einmal wöchentlich und bespricht die alltägliche Arbeit.


Dipl.-Päd. Hans Peter Graß, MAgrass
grass@friedensbuero.at
Geschäftsführer, ausgebildeter Sonderschul- und Religionslehrer, dipl. Erwachsenenbildner, Leitung des Projektes „WhyWar.at“, Absolvent des Masterlehrgangs „Global Citizenship Education“. Workshops und Seminare zu den Themenschwerpunkten: Krieg und Frieden, Vorurteile-Feindbilder-Rassismus, kollektive Kränkungen und „Paroli den Parolen“. Koordination von friedenspolitischen Veranstaltungen.

 

Kristina Langeder
langeder@friedensbuero.at
Lehramtsstudium Englisch, Psychologie/Philosophie, Geschichte und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache. Interessensschwerpunkte: Vorurteile, Populismus, Extremismus, politische Psychologie, Integration und Inter-/Transkulturalität. Workshops und Seminare im Bereich der politischen Bildung; zuständig für Office und die Zeitschrift „Kranich“

 

summerer
Mag.a Desirée Summerer
summerer@friedensbuero.at
Zuständig für Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit. Workshops im Bereich „Kinder philosophieren“ und „Paroli den Parolen“. Studium der Soziologie und Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Zivilgesellschaft/Gender und Entwicklung, Zusatzausbildung Philosophische Gesprächsleitung

 


M_Barbara_2673_www.hannelore-kirchner.com_2016Mag.a (FH) Barbara Wick
wick@friedensbuero.at
Pädagogische Leitung; zuständig für Seminare und Workshops zur Friedenspädagogik
Geb. 1967, Sozialarbeiterin, selbständige Mediatorin und Theaterpädagogin (Schwerpunkt: Social Theater). Sie leitet Seminare, Workshops und Theaterprojekte mit den Schwerpunkten Gewaltprävention, konstruktive Konfliktlösung und soziale Kompetenz.

 

Freie MitarbeiterInnen

Nedžad Moćević, MA
Trainer und Berater für interkulturelle Kompetenz und bei interkulturellen Konflikten. Er arbeitet außerdem als Projektmanager und bietet Workshops zum Thema „Dschihadismus“ und Fanatisierung an.
Darüber hinaus arbeitet er aktuell am Projekt „Mit Humor gegen Extremismus“ mit.

 

 

Mag.a. Hanna Westman
Soziologin und Politikwissenschaftlerin mit den Themenschwerpunkten Friedenspädagogik, Identität und Interkulturalität. Mitgründerin des Projektes „WhyWar.at“, das sie derzeit zum Thema Syrien koordiniert.

 

 

ggkffh840uu4b7fafpAnnette Rollny 
Kommunikations- und Grafikdesignerin aus Passion, ist Partnerin bei fokus visuelle kommunikation in Salzburg. Annette gestaltet seit einigen Jahren mit viel Begeisterung das Corporate Design und aktuelle Folder, Flyer, Bücher und Websites mit dem Team des Friedensbüros.

 

 

Melanie Winberger
winberger@friedensbuero.at
Sie studiert im 5. Semester Management Sozialer Innovationen in München und unterstützt das Friedensbüro  bei dem Projekt WhyWar, sowie bei organisatorischen Aufgaben.

 

 

Praktikantin

Samar Shehata
shehata@friedensbuero.at
studiert im 4. Semester Erziehungswissenschaften an der Universität Salzburg und ist Praktikantin im Friedensbüro bis Ende Oktober 2018. Ihre Tätigkeitsfelder im Friedensbüros sind Begleitung des Projekts „WhyWar“, Tagung „Kutur(en) des Friedens“, Planspiel „Syrien“  und administrative Unterstützung

 

 

Team WhyWar Syrien

(von links nach rechts): Hanna Westman, Lejla Hodzic, Viktoria Felber, Melanie Winberger, Marlene Marbach und Hans Peter Graß

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook