Förderpreis des Kulturfonds der Stadt Salzburg für WHYWAR.at

Am 24. November wurde das Projekt WhyWar.at vom Kulturfonds der Stadt Salzburg ausgezeichnet. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, methodisch neue und außergewöhnliche Zugänge zu existierenden oder vergangenen kriegerischen Konflikten (z.B.: Afghanistan, Darfur, Israel/Palästina, Ex-Jugoslawien) zu finden und gemeinsam mit SchülerInnen zu fragen „Was hat Krieg mit mir zu tun?“.
Alle Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektseite whywar.at. In einem eigens für die Auszeichnung gedrehten Clip geht das Leitungsteam (Hans Peter Graß, Samina Smajilbasic, Hanna Westman) auf den Grundgedanken des Projekts ein.

Quelle: Website des Kulturfonds der Stadt Salzburg

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook