Das Team

Das Friedensbüro-Team besteht aus hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, den Praktikant*innen und den projektverantwortlichen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.


Dipl.-Päd. Hans Peter Graß, MAgrass
grass@friedensbuero.at
Geschäftsführer, ausgebildeter Sonderschul- und Religionslehrer, dipl. Erwachsenenbildner, Leitung des Projektes „WhyWar.at“, Absolvent des Masterlehrgangs „Global Citizenship Education“. Workshops und Seminare zu den Themenschwerpunkten: Krieg und Frieden, Vorurteile-Feindbilder-Rassismus, kollektive Kränkungen und „Paroli den Parolen“. Koordination von friedenspolitischen Veranstaltungen.

 

 

Elisabeth Kocher, MA BA BA
kocher@friedensbuero.at
Soziologin und Pädagogin
Im Friedensbüro zuständig für das Office, das angenehme Raumklima und das gute Leben.

 

 

 

MMag.a Kristina Langeder-Höll
langeder@friedensbuero.at
Lehramtsstudium Englisch, Psychologie/Philosophie und Geschichte/Sozialkunde/Politische Bildung; im Friedensbüro zuständig für Workshops, Seminare und Projekte im Bereich der politischen Bildung sowie für die Zeitschrift „Kranich“; Universitätsassistentin an der Universität Wien (Didaktik der Geschichte). Interessenschwerpunkte: Vorurteile, Populismus, Extremismus, politische Psychologie, Inter-/Transkulturalität, Inklusion.

 

Magdalena Mühlböck, MA BA
muehlboeck@friedensbuero.at
Ansprechpartnerin für den Workshop Dazu stehe ich im Rahmen der Ausstellung Der z/weite Blick. Jugendkulturen und Diskriminierungen sowie Planung und Organisation von verschiedenen Veranstaltungen im Friedensbüro. Doktorandin am Fachbereich Germanistik mit kulturwissenschaftlichen Schwerpunkten („Europäisches Wissen über die außereuropäische Welt“)

 


Mag.a Desirée Summerer
summerer@friedensbuero.at
Derzeit in Bildungskarenz und zuständig für Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit.

 

 

 

M_Barbara_2673_www.hannelore-kirchner.com_2016Mag.a (FH) Barbara Wick
wick@friedensbuero.at
Sozialarbeiterin, Mediatorin, Deeskalationstrainerin, Theaterpädagogin (Schwerpunkt: Social Theater), Supervision i.A.; langjährige Erfahrung, Seminare, Workshops und Theaterprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Schwerpunkte: Gewaltprävention, Deeskalation, Mediation, konstruktive Konfliktbearbeitung. Pädagogische Leitung im Friedensbüro Salzburg

 

 

 

Freie Mitarbeiter*innen

Mag.a. Hanna Westman
Soziologin und Politikwissenschaftlerin mit den Themenschwerpunkten Friedenspädagogik, Identität und Interkulturalität. Mitgründerin des Projektes „WhyWar.at“, das sie derzeit zum Thema Syrien koordiniert.

 

 

 

Annette Rollny 
Kommunikations- und Grafikdesignerin aus Passion, ist Partnerin bei fokus visuelle kommunikation in Salzburg. Annette gestaltet seit einigen Jahren mit viel Begeisterung das Corporate Design und aktuelle Folder, Flyer, Bücher und Websites mit dem Team des Friedensbüros.

 

 

 

 

 

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook