Friede – Sicherheit – Freiheit

Hanne-Margret Birckenbach, Professorin (i.R.) an der Universität Gießen
Barbara Schmiedl, ETC Graz
Maximilian Lakitsch, Universität Graz
Moderation: Reiner Steinweg, Friedensforscher Linz

Das Panel schließt inhaltlich an den Vortrag von Frau Birckenbach an („Von der  Sicherheitslogik zur Friedenslogik“) und soll thematisieren, in welchem Verhältnis Friede, Sicherheit und Freiheit zueinander stehen. Fragen wie „Friede ist ohne Sicherheit und Freiheit nicht möglich, doch wo geraten diese Konzepte in Spannung, vielleicht sogar in Widerspruch zueinander? Wo schränkt Sicherheitsdenken Freiheit(en) ein?“, werden zentral in diesem Panel sein.

11.00-12.30 Diskurspanel zu Spannungsverhältnissen

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook