Gedenken an Srebrenica

Montag, 11. Juli 2016, Beginn: 16 Uhr | Residenzplatz, 5020 Salzburg13584986_1031336306901621_5431557468218751470_o

Über 8000 muslimische Jungen und Männer wurden im Juli 1995 im bosnischen Srebrenica ermordet – es war das größte Massaker in Europa seit Ende des Zweiten Weltkriegs.

Alle sind herzlichst willkommen im friedvollen Gedenken an Srebrenica, am 11. Juli 2016, teilzunehmen.

Herzlichst begrüßen wir auch Landesrätin Mag. Martina Berthold und Vize-Bürgermeisterin Mag. Anja Hagenauer, die sich mit ein paar Worten an das Publikum wenden werden.

Veranstaltung auf Facebook

Folgende Vereine laden zur Kooperationsveranstaltung ein:
BH Dijaspora Salzburg, Kud Safir Salzburg, Kud Behar Salzburg, Bosnisch-Islamische Gemeinde Salzburg

In Kooperation mit: Friedensbüro Salzburg, Bauern helfen Bauern, MJÖ Salzburg, Plattform für Menschenrechte

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook