Internationaler Tag der Menschenrechte

Weltcafé und Fest „Armut in der sozialen Hängematte?“ | Freitag, 10. Dezember, 16 bis 22 Uhr | Ort: ABZ/Antoniussaal, Kirchenstraße 34, Salzburg/Itzling

Programm:

16 Uhr: Mädchentanzgruppe, Verein VIELE; Streetdance Jugendgruppe, Streetdancecenter Salzburg
16.30 Uhr: Worldcafé „Armut in der sozialen Hängematte“ – Diskussion in Kleingruppen mit Interessierten, Betroffenen, ExpertInnen aus verschiedenen Bereichen über Tragfähigkeit und Löcher der „sozialen Hängematte“
18 Uhr: Buffet – mit freundlicher Unterstützung von SOS-Clearing-house, Verein VIELE, Verein SOMOS und ABZ
19 Uhr: Abendprogramm – Musikgruppe KIMM, Kurzpräsentation der Worldcafé-Ergebnisse,
Verleihung der Rose für Menschenrechte, Ausklang mit DJ Oğuz
Die Fotoausstellung des Projektes MINERVA „Menschenrechte – Menschenbilder“ umrahmt das Fest.

Eine Veranstaltung der Plattform für Menschenrechte | www.menschenrechte-salzburg.at

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook