Handbuch IMPULSE – Medienpädagogik

Was ist real und was ist virtuell? Im Zeitalter von Facebook, Twitter, YouTube & Co. ist es für JugendarbeiterInnen und PädagogInnen unerlässlich, neue Entwicklungen im Auge zu behalten und vor allem zu wissen: wo und wie sind sie unterwegs, „unsere“ Jugendlichen im virtuellen Raum?
Gegliedert in einen theoretischen und einen praktischen Teil mit vielen Übungen, gibt dieses Handbuch Anregungen für PädagogInnen JugendarbeiterInnen, LehrerInnen und Interessierte und lädt zum Dialog ein.

Diese Ausgabe wurde im Oktober 2012 aktualisiert und neu herausgegeben von akzente Salzburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medienbildung – IMB und dem Friedensbüro Salzburg.

Preis: 15,00 (zzgl. Versandkosten)
Bestellungen an office@friedensbuero.at 

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook