Pausierung der Journaldienste und Workshops

Das Friedensbüro Salzburg nimmt die soziale Verantwortung ernst und möchte mit der sofortigen Pausierung der Journaldienste im Büro und Workshops in Schulen sowie der Verlegung von geplanten Treffen auf den virtuellen Raum einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. Wir wollen mit diesen Maßnahmen vermeiden, uns und andere einem unnötigen Risiko auszusetzen.

Sollten Sie / solltet ihr Fragen bspw. zu geplanten Workshops oder Projekten haben, dann wenden Sie sich / wendet euch bitte an die jeweilige Ansprechperson. Das Team ist bis zu den Osterferien per Mail erreichbar.

Aktuelle Neuigkeiten werden auf der Homepage friedensbuero.at und unseren anderen Kanälen veröffentlicht.

Vielen Dank für das Verständnis,

das Team des Friedensbüro Salzburg

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook