SchülerInnenwettbewerb zur Politischen Bildung 2017

Österreichische Schulen ab der 4. Schulstufe sind wieder herzlich eingeladen, beim größten deutschsprachigen SchülerInnenwettbewerb zur Politischen Bildung mitzumachen. Die Themenvielfalt reicht von Kinderrechten, Schönheitsidealen, Partizipation, über die Vor- und Nachteile des bargeldlosen Zahlungsverkehrs bis zu Datenschutz und Whistleblowers. Die Themenpalette ist also so breit gestreut, dass in vielen verschiedenen Unterrichtsfächern Projekte gestartet werden können. Der SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung ist ein bewährter Weg, sich durch Projektarbeit intensiv mit aktuellen Entwicklungen auseinanderzusetzen.

Einsendeschluss: 11. Dezember 2017

Nähere Informationen: www.politik-lernen.at/wettbewerbpb

bmfjLand SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook