Vortrag & Diskussion „Wie Zusammenleben gelingt“

dudu-kuecuekgoelMagDudu Kücükgöl kam als Kind nach Österreich und ist heute Unternehmensberaterin in Wien. Sie war viele Jahre Vorsitzende der Muslimischen Jugend Österreichs und ist weiterhin ehrenamtlich in der muslimischen Gemeinschaft tätig. Zur Zeit arbeitet sie an ihrer Dissertation über Feminismus im Islam. Freundlichkeit und gegenseitige Achtung zwischen Menschen ist ihr wichtig. Wenn von radikalen und extremistischen Vertretern des Islam Konflikte oder Gewalttätigkeiten ausgehen, sieht sie das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft in Österreich gefährdet. Dann erfordert es genaueres Hinsehen und mehr Wissen über die verschiedenen Wertvorstellungen, die gesellschaftlichen Übereinkünfte und Gepflogenheiten und die religiösen Traditionen und Vorschriften, damit nicht Angst, Abwehr und Hetze das Zusammenleben vergiften und zerstören. Es ist Frau Kücükgöl ein Anliegen, darüber aufzuklären. Sie setzt sich auch für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen ein, die zu allererst in der Bildung wirksam werden muss, damit überhaupt Gleichstellung erfolgen kann.

Zeit: Mittwoch, 5.Oktober 2016, 19 Uhr
Ort: Evangelisches Zentrum, Saal 2, Untergeschoß | Schwarzstraße 25, 5020 Salzburg

Eine Veranstaltung von: 
eine-welt-logo

 

 

In Kooperation mit:

ebw-logo  FB_logo

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook