Mediation

Mediative Gesprächsführung

Wie Methoden der Mediation im (Arbeits-) Alltag eingesetzt werden können

Mediation ist eine Methode, bei der eine allparteiliche, neutrale Person zwischen Konfliktparteien vermittelt und diese bei der Entwicklung konstruktiver Lösungsansätze und Vereinbarungen unterstützt. Dabei greifen MediatorInnen auf eine Fülle von Grundsätzen und Methoden zurück, die auch im (Arbeits-)Alltag verwendet werden können. Im Rahmen dieses Seminars werden diese Grundsätze und hilfreiche Methoden vorgestellt und geübt. Ziel ist es, die TeilnehmerInnen zu ermutigen und zu befähigen, mediative Elemente in ihrer alltäglichen Praxis anzuwenden.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Dauer: Dauer und Kosten werden nach einem ausführlichen Vorgespräch vereinbart.
ReferentInnen: Martina Rumpl, Barbara Wick, Markus Hopf, Barbara Reschreiter

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook