Das Friedensbüro

Das Friedensbüro Salzburg ist in der friedenspädagogischen und friedenspolitischen Bildungsarbeit tätig. Entstanden ist das Friedensbüro 1986 im Rahmen der weltweiten Proteste gegen den Rüstungswettlauf und den Kalten Krieg. Heute entwickelt das Friedensbüro zahlreiche Bildungsangebote zu Gewaltprävention, ziviler Konfliktbearbeitung und Politischer Bildung und ist Ansprechpartner für Menschen, die sich für sozialen und globalen Frieden und gegen den Krieg engagieren. Das Friedensbüro greift aktuelle Themen auf, die in enger Kooperation mit sozialen, kulturellen und pädagogischer Einrichtungen, Behörden und NGOs bearbeitet werden, insbesondere auf regionaler und kommunaler Ebene.

Themenschwerpunkte:

  • Konfliktbearbeitung und Gewaltprävention
  • Friedenspädagogik
  • Friedenspolitische Bildung

Bildungsangebote:

  • Workshops und Seminare
  • Lehrgänge und Tagungen
  • Veranstaltungen
  • Projekte
  • Materialien
bmfjLand SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook