Unterwegs notiert

unterwegsPaul Lahninger: Unterwegs notiert. Edition tandem. ISBN 987-3-902932-51-8 

Für alle, die die Melancholie des Herbstes dazu nutzen wollen, die Gedanken schweifen zu lassen,  haben wir hier den richtigen Buchtipp: Der Lyrikband „unterwegs notiert“ von Paul Lahninger. In 45  Gedichten lädt der Trainer für zwischenmenschliche Kommunikation und Autor dazu ein, über das Leben mit seinen Licht- und Schattenseiten nach- und weiterzudenken. Paul Lahninger greift dabei Themen auf, die auf seinem Lebensweg prägend waren und auch nach wie vor bedeutend sind. Eine weitere persönliche Note wird dem Lyrikband außerdem durch die stimmigen Naturaufnahmen verliehen, die der Autor „unterwegs“ selbst aufgenommen hat. Abschließend lässt sich sagen, dass das Herzblut des Autors auf jeder Seite zu spüren ist.  Dadurch wird dem Buch eine ganz besondere Qualität verliehen.
Leseprobe: „Ich schaue zurück auf den Weg und die Schritte erscheinen jetzt klar. Jedes Hindernis, jedes Stolpern, das mich damals verwirrte brachte mich weiter. Ich sehe, der Weg war gut für mich.“
Rezension by Teresa Thalhammer

Zur Bestellung

Land SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook