Afrin/Rojava: Krieg gegen eine kurdische Region

Vortrag mit Thomas Schmidinger

Seit 2012 werden die kurdischen Gebiete Syriens de facto autonom verwaltet. Die Region Afrin, in der sich auch das größte jesidische Siedlungsgebiet Syriens befindet, wird seit Ende Jänner von der Türkei und ihren semijihadistischen syrischen Verbündeten angegriffen. Thomas Schmidinger war einer der wenigen europäischen Besucher der Region Afrin und wird in seinem Vortrag über die Region und die dortige kurdische Selbstverwaltung und den Angriff der Türkei sprechen.

 

 

Referent: Thomas Schmidinger, Politikwissenschaftler, Kultur- und Sozialanthropologe
Termin: Freitag, 2. März, 18 Uhr
Ort: Hörsaal U1003, Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg

Eintritt frei

Download Einladung: Flyer-Schmidinger-V02

Eine Veranstaltung von Friedensbüro Salzburg in Kooperation mit Plattform für Menschenrechte, ÖH Salzburg Stv Politikwissenschaft, Universität Salzburg

 

Land SalzburgStadt Salzburg KulturBM Arbeit, Familie und Jugend
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook