Märkte, Macht und Muskeln

JBZ Zukunftsbrunch ’34
12. Dezember 2017, 18 bis 20 Uhr
Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
Strubergasse 18, 5020 Salzburg

Die internationalen Beziehungen erfahren derzeit eine starke Re-Militarisierung. Dies gilt insbesondere für die USA unter Donald Trump sowie Putins Geopolitik. Aber auch die Bestrebungen der EU zur Militärmacht zu werden sowie die gigantischen Weltmilitärausgaben – 2016 über eine Billion Dollar – sind zu nennen.

Der Friedensforscher Thomas Roithner analysiert seit vielen Jahren die Zusammenhänge von geostrategischen Machtinteressen und militärisch-industriellem Komplex. Zuletzt in seinem Buch „Märkte, Macht und Muskeln“, das er in seinem Vortrag vorstellen wird.

Thomas Roithner ist Robert-Jungk- Stipendiat 2017 der Stadt Salzburg.

Hier geht’s zum Flyer.

Eine Veranstaltung von: Wissensstadt Salzburg, Friedensbüro Salzburg, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

bmfjLand SalzburgStadt Salzburg Kultur
AK SalzburgGEASalzburger Sparkasse
Facebook