29./30. September 2023

Medienkompetenz erwerben – den Umgang mit Medien bewusst gestalten

Digitale Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Das Modul bietet einen
Überblick zu digitalen Lebenswelten und zeigt auf, wie mit Chancen (z.B. Beteiligung) und Risiken (z.B. Hassrede) im pädagogischen Kontext umgegangen werden kann. Die Teilnehmer*innen erhalten grundlegende Informationen zur Medienkompetenz, zu rechtlichen Aspekten, praxisnahe Übungen und konkrete Methoden.

Referent: Stefan Kühne, MSc, Studium Germanistik, Geschichte, Philosophie und Sozialmanagement, diplomierter Erwachsenenbildner. Langjährige Erfahrung
in der Kinder- und Jugendarbeit, Herausgeber e-beratungsjournal.net. Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen zu den Themen Digitale Soziale Arbeit und Onlineberatung.

Das Seminar ist ein Modul des Lehrgangs „Bevor´s kracht“, kann aber auch einzeln gebucht werden. „Bevor´s kracht“ beinhaltet 8 Module, die im Zeitraum zwischen September 2022 – November 2023 in der Stadt Salzburg stattfinden. Jedes Modul umfasst 12 Einheiten à 50 Min., jeweils von Freitag, 14.00 bis Samstag, 18 Uhr.

Kosten für das einzelne Modul: 250.- €

Veranstaltungsort:
St. Virgil Salzburg Bildungs- u. Konferenzzentrum
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
Telefon: + 43 (0) 659010
Veranstaltungs-Nr.: 22-0879

Zimmerreservierungen:
Die Organisation der Unterbringung obliegt den Teilnehmenden. Bei Zimmerbedarf im Konferenzzentrum, ersuchen wir um frühzeitige Reservierung unter der angegebenen Veranstaltungsnummer.

Kooperationspartner:

    logo-plattform-rot1

   

Mit freundlicher Unterstützung von PRO JUVENTUTE Soziale Dienste GmbH

Design: www.fokus-design.com