Frieden fällt nicht vom Himmel. Er muss erkämpft, gelebt und gehegt werden.

Frieden ist kein starrer Zustand, sondern ein lebendiger Prozess und er kann gelernt werden. Das Friedensbüro ist ein Ort, in dem solche Lernprozesse initiiert und begleitet werden. Dabei werden auf unterschiedlichen Ebenen konstruktive und gewaltfreie Formen der Konfliktbearbeitung entwickelt und Friedensfähigkeit gefördert.